Start Themen A-Z Erfahrungen Impressum
alles über die Katzenrasse

burmilla.biz

Informationen rund um Burmilla-Katzen

Burmillas sind eine Beliebte Katzenrasse. Wir wollen Ihnen auf unserer Seite rund um diese tolle Hauskatze viele Interessante Informationen luefern, wie z. B. Aussehen dieser Rasse, die Herkunft, die Pflege und Haltung. Links sehen Sie ein Auswahlmenue mit spannenden Themen. Klicken Sie einfach auf einen der Unterpunkte, um dazu die passenden Infos abzurufen.

Eine Burmilla Katze

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Seite ber die Burmilla-Katze gefllt. Besuchen Sie uns gerne wieder.


Was ist eine Burmilla-Katze?

Die Burmilla ist eine Katzenrasse, die in den 1980er Jahren in Grobritannien entstanden ist. Sie ist eine Kreuzung zwischen einer Burmakatze und einer Chinchilla-Perserkatze. Die Burmilla hat ein mittellanges, seidiges Fell mit einem weichen Unterfell und einem silbrig-grauen Farbton, der als "Shaded Silver" bezeichnet wird.

Wie ist das Temperament einer Burmilla-Katze?

Burmilla-Katzen sind bekannt fr ihr freundliches und soziales Wesen. Sie sind liebevoll, verspielt und sehr anhnglich gegenber ihren Besitzern. Burmilla-Katzen sind auch sehr intelligent und neugierig, was sie zu einer groartigen Rasse fr Familien macht.

Wie gro und schwer werden Burmilla-Katzen?

Burmilla-Katzen sind mittelgroe Katzen, die zwischen 3 und 5 Kilogramm wiegen. Sie haben eine schlanke, elegante Figur mit langen Beinen und einem keilfrmigen Kopf.

Bentigt eine Burmilla-Katze viel Pflege?

Burmilla-Katzen haben ein mittellanges Fell, das seidig und glnzend ist. Obwohl sie nicht viel Fellpflege bentigen, ist es wichtig, sie regelmig zu brsten, um ihr Fell sauber und glnzend zu halten und um Verwicklungen zu vermeiden. Es ist auch wichtig, ihre Ngel regelmig zu schneiden und ihre Ohren sauber zu halten.

Welche Gesundheitsprobleme sind bei Burmilla-Katzen bekannt?

Burmilla-Katzen sind im Allgemeinen gesunde Katzenrasse ohne spezifische gesundheitliche Probleme. Es ist jedoch immer wichtig, eine Katze regelmig von einem Tierarzt untersuchen zu lassen, um sicherzustellen, dass sie gesund und glcklich sind.

Sind Burmilla-Katzen gute Wohnungskatzen?

Burmilla-Katzen sind ausgezeichnete Wohnungskatzen, da sie nicht viel Platz bentigen und nicht gerne alleine sind. Sie lieben es, in der Nhe ihrer Besitzer zu sein und knnen gut in einer Wohnung oder einem kleineren Haus leben. Es ist jedoch wichtig, ihnen gengend Spielzeug und Klettergelegenheiten zur Verfgung zu stellen, damit sie sich beschftigen knnen.

andere Katzenrassen


  Abessinier
  Bengalkatze
  British Kurzhaare
  Siam